D-ARCH spacer Gastdozentin Jasim Grego
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
spacer

urban athletics

"Eating oysters with boxing gloves, naked, on the 9th FLoor...
(...)...the 20th century in action.“

Rem Koolhaas, Delirious New York, 1978, „The Downtown Athletic Club“

 

Illustration

ready steady go!

 

Zürich baut wieder Hochhäuser. An der Spitze des „Prime Tower“ in Zürich West entsteht in 126 m Höhe der Ausbau für eine Sportstätte der visionären Art.

 

46% der Schweizer Bevölkerung geben an, aktiv eine Sportart zu betreiben. Damit bestimmt die spielerische oder auch leistungsorientierte körperliche Betätigung nach mehr oder weniger festgelegten Regeln unser Freizeitverhalten offensichtlich signifikant. Der Trend geht dabei weg vom traditionellen normierten, ortsgebundenen Mannschaftssport hin zum individuellen, wenig reglementierten und oft auch risikoreichen Sporterlebnis alleine oder in kleinen Gruppen ohne festen Rahmen.

 

In der Versuchsanordnung des Semesters steht der Sport stellvertretend für die Welt der Freizeitbeschäftigung. Die Wahl der ausgeübten sportlichen Aktivität und damit des Zielpublikums ist individuell und Teil der Semesteraufgabe. Unterschiedliche räumliche, funktionale und atmosphärische Kriterien geben dabei Inputs für spezifische konzeptionelle Lösungsansätze. Anforderung wird es sein, mit den Rahmenbedingungen des heterogenen Programms und des Kontextes sowie den eigenen Entwurfszielen ein architektonisches Konzept mit Schwerpunkt im Innenraum zu entwickeln. Dieses bildet das Leitmotiv für die räumliche, formale und atmosphärische Umsetzung und Detaillierung des Innenausbaus und der Möblierung. Raumdramaturgie, Material, konstruktive Details, Licht und Objekte stehen in der Schlussabgabe im Vordergrund. Das Projekt wird über das ganze Semester im Massstab 1:50 bis 1:1 erarbeitet, grossmassstäbliche Modelle und eine Material Bemusterung sind integrale Arbeitswerkzeuge.

 

Anzahl Studierende: 28

Aufgabentyp: Entwurf mit integrierten Disziplinen, integrierte Disziplin "Innenarchitektur | Konstruktion" (O, Oi / e+i)

Einführung: Dienstag 19.02.2008 um 10.00 Uhr im Pavillon HIR CO11 Zeichensaal,
danach Ausgabe der ersten Kurzübung (Abgabe und Kritik Mittwoch 20.02.2008 um 16.00 Uhr)

Download: PDF


15.01.2008 webmaster@arch

 

 
spacer ETHLogo